Gruppenbild vom Kreiswettbewerb 2016 in Glückstadt
Teilnehmer des Kreiswettbewerb der Kreisverbände Pinneberg und Steinburg im Jahr 2016 in Glückstadt
Kanu-Tour vom 07. bis 09.07.2017
Vom 22. bis 24. September findet der nächste Nachtorientierungslauf im Kreis Pinneberg statt.

Der Frühling ist da! Ein wunderschöner Tag mit viel Sonnenschein. Und wir machen einen EH-Kurs na toll! Aaaaber das Ganze geht ja auch draußen. Also schwupsdiwups: Theorie besprochen und dann wird es einfach draußen umgesetzt. Ganze 20 begeisterte Teilnehmer von 7-31Jahre waren dabei und konnten fleißig ihr Wissen auffrischen. Dabei wurden alle Themen vom Verkehrsunfall zum Küchendilemma bearbeitet. Mittags wurde dann die Sonne noch einmal genossen und die gelernten Inhalte verarbeitet.  Abends...

Weiterlesen

Es wird groß Geburtstag gefeiert und alle sind Eingeladen. Der Kreisjugendring Pinneberg feiert seinen 70. Geburtstag, zusammen mit der Jugendfeuerwehr die den 125 Jahr alt wird. Natürlich sind wir auch mit dabei und sorgen für Ordentlich Spiel und Spaß, mit unserer Hüpfburg. Die SHZ hat aktuelle Informationen rund um den...

Weiterlesen

Gerüchte aus dem NOL Team: Das Motto steht und das Logo ist fast fertig. Es könnte wieder die NOLizei gefordert sein. Doch was gibt es zu tun? Und wer steht auf welcher Seite? Und außerdem: Wie wird wohl das neue Logo aussehen? Und wer kann sich noch an die alten NOLs mit ihren Logo erinnern oder war dabei?
Erinnerung: Save the date: 22.09. - 24.09.2017

Weiterlesen

Gestern wurde auf dem Kreisdelegiertentag in Heist gewählt. Wir begrüßen Luisa als neues Mitglied der Kreisleitung an der Seite von Mareike und Tim, die in ihrem Amt bestätigt wurden. Auch freuen wir uns, Kimi, Torben und Marvin als Nachrücker im Kreisausschuss (KA) zu begrüßen.

Weiterlesen

Das Jugendrotkreuz im DRK Kreisverband Pinneberg

Wir sind das Jugendrotkreuz Kreisverband Pinneberg, die Jugendorganisation vom Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Pinneberg. Verteilt im gesamten Kreis Pinneberg, Veranstalten wir Fahrten und Freizeiten für Kinder und Jugendliche. Man trifft uns nicht nur in den Ortservereinen bei den Jugendrotkreuz Gruppenstunden, sondern auch in jeder großen Schule in den Pausen. Mit unseren Ausgebildeten Schulsanitätern, versorgen wir große und kleine Verletzungen. Aber auch Schauspielern können wir gut. Beim der Realistischen-Notfalldarstellung (RND) stellen wir Verletztendarsteller für Übungen von Deutschen Roten Kreuz, Feuerwehr und Rettungsdienst.